Web & App Development

Was ist Web & App Development?

Das Web & App Development beschäftigt sich mit der Entwicklung von Webseiten und mobilen Anwendungen, die auf allen Endgeräten verfügbar sind. Insbesondere die Entwicklung einer eigenen App wird für Firmen immer relevanter. Sie bieten Kunden damit einen entscheidenden Mehrwert und sind auf deren Smartphones immer präsent.

Warum ist Web & App Development wichtig?

  • Apps sind auf dem Smartphone immer präsent
  • Service-Qualität auf einem neuen Level
  • Steigerung der Markenbekanntheit
  • Förderung der Markentreue
  • Generierung wichtiger Informationen über die Zielgruppe

Was haben Sie davon?

  • Höhere Kundenbindung
  • 24/7 Marketing-Kanal für Ihre Werbebotschaften
  • Kurze Kommunikationswege zu Ihren Kund:innen
  • Erhebliche Wettbewerbsvorteile
  • Generierung neuer Einnahmequellen

Diese Vorteile bieten wir Ihnen als Online-Marketing-Agentur:

  1. Wir lieben und leben Online-Marketing, das ist unsere Kernkompetenz
  2. Wir sind Dienstleistungs- und lösungsorientiert, denn Ihr Erfolg ist auch unser Erfolg
  3. Wir bieten Ihnen ein bestmögliches Kosten-Nutzen-Verhältnis für Ihr Online-Marketing
  4. Bei uns beraten Sie langjährige und zertifizierte Experten
  5. Wir bieten Ihnen individuelle Vertragslaufzeiten
  6. Wir stellen Ihnen ein ganzes Team, damit Sie Ihre Ziele erreichen
  7. Wir bieten Schulungen und Coaching on the job

Sie möchten eine erfolgreiche Web App?

In 7 Schritten zum Erfolg: So bringen wir auch ihr Webprojekt ganz nach vorne

Schritt 1: Analyse des Ist-Zustandes

Im ersten Schritt des Web Development betrachten wir den Ist-Zustand. Was ist bereits vorhanden, was ist gut und an welchen Stellen ist eine Optimierung erforderlich.

Schritt 2: Entwicklung von Personas

Durch die Entwicklung von Personas bekommen wir ein konkretes Bild von Ihrer Zielgruppe. Wer sind Ihre Kund:innen, wonach suchen Sie und welcher Customer Journey folgen sie? Diese Erkenntnisse sind wichtig und dienen als Basis für die weitere Entwicklungsarbeit.

Schritt 3: Idee & Brainstorming mit unseren Kund:innen

Im nächsten Schritt des Web & App Developments betrachten wir die Grundidee, die wir gemeinsam in die Mitte legen. Im Rahmen von Workshops besprechen wir, wie sich diese Idee umsetzen lässt und welche Ziele Sie damit verfolgen. Durch verschiedene Blickwinkel wird das Projekt um viele Facetten und Ideen bereichert. Es ist uns als Agentur wichtig, eine Idee nicht nur zu übernehmen und sie umzusetzen, sondern sie vorab auf Herz und Nieren zu prüfen.

Schritt 4: Erarbeitung eines umsetzungsfähigen Konzeptes

Unsere Web- & App-Entwickler:innen setzen sich im nächsten Schritt an die Konzeptionierung. Dazu muss der geplante Funktionsumfang bereits genau abgesteckt sein. Gleichzeitig halten wir die Programmierung so flexibel, dass sich Webseiten und Apps flexibel um neue Features erweitern lassen und gemeinsam mit dem Erfolg unserer Kund:innen wachsen können. Bereits in der Konzeption betrachten wir die Customer Journey. Wo steigen Kund:innen in der Customer Journey ein, wie weit sind sie im Kaufprozess? Was brauchen sie noch für ihre Entscheidung?

Schritt 5: Design mit Wiedererkennungswert

Parallel zur Konzeptionierung arbeiten unsere Designer:innen an einem Layout, das die DNA Ihres Unternehmens auf einen Blick sichtbar macht. Farben und Typografien, Fotografien und Grafiken werden so ausgewählt, dass sich die anvisierte Zielgruppe sofort wohlfühlt. Das Web & App Design führt Besucher:innen intuitiv durch die Seiten und hat einen hohen Wiedererkennungswert.

Schritt 6: Hybride und plattformübergreifende Entwicklung

Unsere Programmierer:innen setzen das fertige Konzept plattformübergreifend um. Am Ende sollen Webseiten auf allen Endgeräten funktionieren und mobile Anwendungen sowohl auf iOS als auch auf Android Geräten barrierefrei zugänglich sein. Die Sicherheit hat dabei einen hohen Stellenwert. Je komplexer eine Plattform ist, desto mehr Angriffsmöglichkeiten gibt es.

Schritt 7: Erstellung von Inhalten & Schnittstellen

Damit Web & App Anwendungen am Ende auch einen Mehrwert haben, müssen sie mit passenden und qualitativen Inhalten gefüttert werden. Dort, wo es nötig und sinnvoll ist, richten wir Schnittstellen zu externen Inhaltsquellen ein. Darüber hinaus erstellen wir Ihnen auf Wunsch weitere Inhalte, die Ihre Kund:innen informieren und begeistern und Ihre Web & App Anwendungen bekannter machen im Netz.

Webentwicklung als Instrument für Marketing und Kundenbindung

Unternehmen, die keine eigene Webseite haben, existieren auch nicht für den Großteil ihrer Kund:innen. Die Firmenhomepage ist zu einem der wichtigsten Instrumente in der Außendarstellung geworden. Sie zeigen damit nicht nur Präsenz, sondern grenzen sich auch gegenüber dem Wettbewerb ab, lernen neue Kund:innen kennen und nutzen den Webauftritt als Marketing- und Akquise-Instrument. Genau dafür entwickeln wir Ihnen ein maßgeschneidertes Konzept.

Fünf Aspekte für eine erfolgreiche Website im Netz

Es gibt einen entscheidenden Unterschied zwischen einer einfachen Webseite und einem Webauftritt, der Ihre Werbeziele erreicht und zu einem wichtigen Umsatzfaktor wird.

  • Benutzerfreundlichkeit
  • Relevante Inhalte
  • Storytelling
  • User Experience
  • Intuitives Webdesign

Diese fünf Aspekte spielen im Web Development für uns eine zentrale Rolle. Für den ersten Eindruck gibt es bei einer Webseite keine weitere Chance. Sie muss die Zielgruppe auf den ersten Blick begeistern, neugierig machen und dazu motivieren weiter zu klicken. Inhalte müssen an den richtigen Stellen platziert sein – ebenso wie die Jeans im Ladengeschäft bei den Hosen liegen und die Jacken im Outdoor-Bereich hängen, damit sie von Kund:innen gefunden und gekauft werden. Es geht um eine positive Nutzererfahrung und darum, die besten Voraussetzungen für eine nachhaltige Kundenbindung zu schaffen.

Was uns bei der Webentwicklung wichtig ist

Eine Webseite kann nur dann ihre Wirkung entfalten, wenn sie im Netz gefunden wird. Daher achten wir bereits im Entwicklungsprozess auf die Konformität mit den Anforderungen der Suchmaschinen. Mit einher geht dabei, dass jede Website responsive und mobilfähig sein muss. Google hat den Index auf „mobile“ umgestellt und listet Webseiten besser, die barrierefrei auf Smartphones und Tablets gesehen werden. Zudem schaffen Sie einen erheblichen Vorteil für Ihre Kund:innen, wenn Sie die Inhalte Ihrer Webseite für alle Bildschirme anpassen.

Ihre Webseiten und Apps sind technisch immer auf dem neusten Stand und folgen einer stabilen Umsetzung, damit nicht ein Update plötzlich alles zerstört. Für alle Kund:innen finden wir individuell das passende System – abhängig von den gewünschten Zielen, der Besuchszahl und dem Budget.

Ein entscheidender Erfolgsfaktor ist aus unserer Perspektive die Individualität. So wie Ihr Unternehmen eigenen ganz eigenen Charakter hat, so sollte sich dieser auch in Ihrer Website widerspiegeln. Wir stellen Ihren USP in den Vordergrund, damit Sie sich wie ein Leuchtturm von Ihrem Wettbewerb absetzen.

Brauche ich für mein Unternehmen eine eigene App?

Immer mehr Unternehmen aus vielen Branchen lassen sich eine eigene App entwickeln. Dazu gehören nicht nur die Global Player, sondern auch viele kleine und mittelständische Unternehmen, die die Vorteile mobiler Apps für das Marketing und die Kundenbindung entdecken. Wie auch Sie von einer eigenen App profitieren können, haben wir Ihnen im Folgenden zusammengefasst.

  1. „Gibt es dafür eine eigene App?“

Apps erleichtern viele Bereiche unseres Lebens. Mal eben ein Ticket buchen, ein Essen bestellen oder sich auf den neusten Stand bringen: Es reicht einmal tippen auf den Bildschirm dafür aus. Verbraucher:innen erwarten heute nahezu von einem Unternehmen, dass es für seine Angebote und Services eine mobile Anwendung zur Verfügung stellt.

 

  1. Hohes Potenzial der Kundenbindung

Mit einer eigenen App haben Sie Ihre Kund:innen sprichwörtlich immer in der Tasche. Einmal auf dem Smartphone installiert, sind Sie immer präsent.

 

  1. Kurze Kommunikationswege

Über die App bleiben Sie mit Ihren Kund:innen in Kontakt und können sie in Echtzeit über Neues informieren. Neue Produkte und Dienstleistungen bewerben Sie auf direktem Weg. Auf kurzfristige Veränderungen auf dem Markt reagieren Sie mit Rabattaktionen.

 

  1. Neue Einnahmequellen

Die App kann zu einem starken Umsatzkanal werden. Statt aufwändig das Internet nach Angeboten und Lösungen zu durchforsten und Formulare für Anschriften und Zahlungsmittel auszufüllen, bieten Sie mit einer eigenen Applikation schnelle Wege. Es reicht der einmalige Download aus, um mit nur wenigen Klicks den Einkauf abzuschließen.

 

  1. Stärkung der Markenbekanntheit und des Images
    Eine eigene App zu besitzen, ist ein wichtiger Imagefaktor für ein Unternehmen. Sie zeigen damit Ihre Zukunftsfähigkeit und fördern Ihre Markenbekanntheit.

In der App Entwicklung setzen wir auf skalierbare Lösungen, die sich flexibel um neue Funktionen erweitern lassen. Ihre App kann mit einem kleinen Funktionsumfang starten und sich schrittweise den Bedürfnissen und Bedienungsgewohnheiten der Nutzer:innen anpassen.