Die Agentur für Conversion Rate Optimierung in München

Was ist Conversion Optimierung?

Eine Website sollte immer eines oder mehrere Ziele verfolgen. Um die Erreichung dieser Ziele zu optimieren, nutzt man das Instrument der Conversion Rate Optimierung. Durch die Identifikation von ungenutzten Potenzialen und die Anpassung verschiedener Komponenten wie Usability, Layout oder Content können Sie Ihre Website-Ziele erreichen.
Kurz gesagt, wir passen Ihre Website so an, dass Ihre Websitenutzer:innen ein bestmögliches Nutzererlebnis haben und gerne auf Ihrer Seite interagieren oder kaufen.

Warum ist Conversion Optimierung wichtig?

  • Optimierung der Funktionsweise einer Webseite
  • Identifikation ungenutzter Potenziale
  • Verbesserung der User-Experience und Einkaufserlebnisses
  • Besseres Verständnis für die Zielgruppe
  • Ausbau der Wettbewerbsvorteile

Durch Conversion Optimierung profitieren Sie von:

  • Mehr Besucher auf Ihrer Webseite
  • Steigerung der Umsätze
  • Verbesserung der Customer Experience
  • Gesteigerte Kundenzufriedenheit
  • Kostensenkung für andere Werbemittel

Gute Gründe für eine erfolgreiche Partnerschaft

  • Sie erleben, wie wir Online-Marketing lieben und leben
  • Sie erhalten zielorientierte Lösungen, denn Ihr Erfolg ist auch unser Erfolg
  • Sie profitieren von einem hervorragenden Kosten-Nutzen-Verhältnis
  • Sie werden von langjährigen Experten beraten
  • Sie haben einen kreativen Partner an Ihrer Seite
  • Sie entscheiden über die Zeit, die wir uns für Sie nehmen
  • Sie erhalten ein ganzes Team, damit Sie Ihre Ziele erreichen
  • Sie erhalten spezifische Schulungen für Ihr gesamtes Team
  • Sie können sich von uns on the Job coachen lassen

Schulung Conversion Rate Optimierung

Fragen Sie uns nach einer individuellen Schulung und steigern Sie den Umsatz Ihrer Webseite.



     

    In 5 Schritten zu mehr Conversions

    Schritt 1: Analyse der Webseite

    Im ersten Schritt einer Conversion Rate Optimierung steht immer die Analyse des Ist-Zustandes. In aller Regel haben unsere Kund:innen bereits Analyse Tools wie Google Analytics oder die Webmaster Tools eingebunden, die uns wichtige Daten liefern. Zudem prüfen wir Ihre Webseite auch manuell. Dabei sind wir nicht zimperlich, sondern schauen ganz genau hin, auf der Suche nach Schwachstellen.

    Schritt 2: Aufdecken der Schwachstellen

    An welchen Stellen brechen die meisten Besucher:innen ab? Wo sind Schwachstellen z. B. in Bezug auf Ladezeiten, hohe Abbruchquoten oder zu komplexe Formulare zu finden? Wir legen den Finger in die Wunde und sind schonungslos ehrlich mit unseren Kund:innen. Nur so kann sich am Ende auch wirklich etwas bewegen.

    Schritt 3: Skizzierung der Customer Journey

    Welche Reise unternehmen Kund:innen, bevor Sie auf Ihre Seiten kommen und sich für eine Kontaktaufnahme entscheiden? Genau danach müssen die Touchpoints – die Berührungspunkte zwischen Ihren Kund:innen und Ihrem Unternehmen – später ausgerichtet sein. Indem wir die Verhaltensmuster Ihrer Kund:innen kennen, können wir das Konzept der Webseite danach ausrichten und das gesamte Kundenerlebnis verbessern.

    Schritt 4: Entwicklung eines Optimierungskonzeptes

    Nachdem wir die Schwachstellen und die Barrieren für höhere Leads und Conversions kennen, können wir eine Optimierungs-Strategie entwickeln. Die Maßnahmen setzen wir schrittweise für Sie um.

    Schritt 5: Handlungsempfehlungen

    Die Conversion Rate Optimierung ist für uns kein einmaliges Projekt, sondern ein kontinuierlicher Prozess. Anhand von Kennzahlen messen wir den Erfolg unserer Maßnahmen und entdecken dabei immer wieder neues Verbesserungspotenzial. Sie spüren die Ergebnisse unserer Arbeit anhand steigender Besuchszahlen, höherer Conversions, mehr Leads und am Ende steigenden Umsätzen über ihren Webauftritt.

    Warum die Customer Journey so wichtig für die Conversion Optimierung ist

    Ein Unternehmen, das seine Kund:innen kennt, hat einen entscheidenden Wettbewerbsvorteil. In aller Regel informieren sich Verbraucher:innen insbesondere bei höherpreisigen Produkten und Services, bevor Sie einen Kaufvertrag schließen. Umso wichtiger ist es für Unternehmen zu wissen, welche Informationen ihre Kund:innen für einen Kaufabschluss benötigen.

    Buyer Personas: Wer sind meine Kund:innen?

    Noch bevor Sie die Reise Ihrer Kund:innen nachverfolgen, sollten Sie wissen, wer diese überhaupt sind. Daher ist eines der wichtigsten Schritte in der Conversion Optimierung die Identifikation von Buyer Personas. Dabei finden wir heraus, wer die typischen Ideal-Kund:innen Ihres Unternehmens sind, welchen sozialen Stand sie haben, welche Erwartungen, Gewohnheiten und Merkmale sie besitzen. Insbesondere für das Content-Marketing spielen diese Identitäten eine wichtige Rolle, um Inhalte mit Mehrwert für diese Zielgruppe zu schaffen.

    Die Customer Journey ist heute nicht mehr linear

    Ein Kunde sieht Werbung für ein Produkt im Fernsehen, entwickelt Interesse daran, sucht es konkret in einem Geschäft und kauft es abschließend: So einfach kann die Customer Journey im 21. Jahrhundert nicht mehr gedacht werden. Das Kaufverhalten hat sich erheblich geändert.

    Die Customer Journey besteht heute aus vielen Phasen, für die auf Ihrer Webseite sogenannte Touchpoints geschaffen werden müssen. Auf diese Weise fangen Sie Kund:innen ein, die sich an verschiedenen Stellen dieser Reise befinden – sowohl diejenigen, die noch gar nicht informiert sind als auch die, die schon konkret Interesse an einem Produkt haben.

    Im Rahmen der Conversion Rate Optimierung schaffen wir gezielt Kontaktpunkte mit Ihrem Unternehmen, die Kund:innen auf Ihrer Customer Journey an verschiedenen Stellen „einfangen“.

    Wichtige Aspekte in der Conversion Optimierung

    Conversion Rate Optimierung ist eine komplexe Aufgabe, bei der viele Themen eine Rolle spielen. Die wichtigsten Aspekte haben wir im Folgenden für Sie zusammengefasst.

    • Technischer Stand der Seite
      • Damit die Webseite 24/7 erreichbar ist und fehlerfrei funktioniert, muss sie technisch auf dem aktuellen Stand sein. Auch eine Sitemap muss eingebunden sein, für bessere Orientierungsmöglichkeiten für Mensch und Suchmaschine.
    • Korrekte Anordnung der H-Überschriften
      • Insbesondere bei längeren Texten sorgt die Überschriften-Hierarchie für eine Struktur der Seite. Besucher:innen können die Seite scannen und finden schneller, was sie suchen.
    • Content Bewertung
      • Die Qualität der Inhalte ist entscheidend dafür, ob Besucher:innen Interesse entwickeln, länger auf den Seiten bleiben und am Ende Vertrauen in Ihre Kompetenzen haben.
    • User Experience
      • Dies ist eines der wichtigsten Themen im Bereich der Conversion Rate Optimierung. Nur wenn Nutzer:innen ein positives Erlebnis haben und die Seite ihren Erwartungen entspricht, kann sie am Ende auch erfolgreich performen.
    • Button Hierarchie
      • Die Buttons auf einer Seite sind ein entscheidendes Conversionelement. Sie motivieren die Besucher:innen an bestimmten Stellen dazu, eine Handlung auszuführen. Bei der Gestaltung und der Platzierung der Buttons gibt es wichtige Regeln zu beachten.
    • Kaufprozess
      • Haben Besucher:innen eine Entscheidung getroffen, dann durchlaufen Sie den Kaufprozess. Vielfach entsteht hier eine hohe Abbruchrate, weil Formulare zu viele Daten abfragen oder einfach nicht sicher genug sind.

    Warum unsere Kund:innen nicht immer König sind!

    Als Agentur arbeiten wir sehr eng mit unseren Kund:innen zusammen. Es ist uns wichtig, nicht nur Konzepte zu verschicken und diese dann umzusetzen, sondern immer im Gespräch zu bleiben. Unsere Kund:innen sollen am Ende verstehen, welche Schritte aus welchem Grund nötig sind, um die besprochenen Ziele zu erreichen.

    Sie profitieren dabei von unseren Erfahrungswerten und unserer Ehrlichkeit. Wenn ein Kundenwunsch nicht zielführend ist für unser Projekt, dann sprechen wir dies aus und bleiben so lange im Gespräch darüber, bis ein Konsens gefunden ist. Am Ende sollen Sie sich mit Ihrer Seite identifizieren können; sie muss gefallen, funktionieren und exzellent performen. Das ist das erklärte Ziel, in das wir unsere Zeit, unsere Energie und unsere langjährige Erfahrung stecken.

    Conversion Optimierung ist eine interdisziplinäre & fortlaufende Aufgabe

    In der Zusammenarbeit mit unseren Kund:innen erleben wir es häufig, dass Webseiten einmal erstellt und nicht mehr weitergedacht werden. Uns ist es wichtig, die Conversion Optimierung als fortlaufenden Prozess zu verstehen und immer wieder Verbesserungspotenzial zu finden. Wir stehen unseren Kund:innen immer beratend zur Seite, behalten ihre Seite im Blick und stehen im ständigen Austausch, um das Potenzial Ihrer Seite voll auszuschöpfen.

    Conversion Optimierung verstehen wir als interdisziplinäre Arbeit, bei der wir eng mit anderen Abteilungen zusammenarbeiten. Dabei gibt es sehr viele Berührungspunkte unter anderem mit dem Content-Marketing, der Programmierung und der Grafik. Als Full-Service-Agentur bieten wir alle Leistungen aus einer Hand.

    Und was können wir für Sie tun?